Verlauf dich nicht

Ein Handbuch fürs Herz

 

Cover

.Taschenbuch
Preis € (D) 9.95
+ Versandkosten
ISBN: 978-3-00-058493-0
134 Seiten

 

Wir laufen Gefahr,
im Überfluss und in der Informationsflut
unserer Zeit unterzugehen

und uns selbst aus den Augen zu verlieren.

Dabei liegt der Schlüssel zum Glück
– allem Wohlstand und Fortschritt zum Trotz –
noch immer in den kleinen Dingen

oder manchmal nur im veränderten Blickwinkel.

Verlauf dich nicht soll ein Wegweiser
für ein einfaches und bewusstes Leben sein.

 


Hintergrund:
Von Oktober 2016 bis Februar 2018 habe ich für den Online-Blog myMONK geschrieben. Die veröffentlichten Artikel vermitteln wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse emotional verpackt und sind, leicht abgewandelt, Inhalt von Verlauf dich nicht.

Die Texte geben Tipps und Anregungen für ein gutes, einfaches und zufriedenes Leben. Hinweise, warum man manchmal stolpert und kleine Hilfen, wie man wieder aufsteht und besser weitergeht, damit es besser weitergeht. Die Texte sind wie gute Schuhe, in denen man einfach und bewusst durchs Leben läuft.

Werbeanzeigen

40 Kommentare

  1. Liebe Johanna, Du unermüdlich schaffende Frau. Ich gratuliere Dir zu Deinem neuen Buch und habe soeben 10 Exemplare bestellt.

  2. Liebe Johanna Wagner,

    danke für Ihre Nachricht. Darauf (auf Ihr neues Buch) habe ich schon gewartet und bin jetzt ganz gespannt. Ihre beiden ersten Bände habe ich bereits mehrfach verschenkt und ausgeliehen.

  3. Sehr geehrte Frau Wagner,
    mit großer Freude konnte ich nachlesen, dass wieder ein Buch von Ihnen erschienen ist.
    Wir freuen uns darauf, Ihr neues Buch in den Händen zu halten und lesen zu dürfen.

  4. Liebe Johanna,
    dieses Buch ist genau das Richtige für uns, es passt zu unserer eigenen Situation. Ich freue mich über deine Denkanstöße und hoffe, wir können sie umsetzen.

  5. Liebe Johanna,
    ich habe deine beiden anderen Bücher gelesen, und freue mich schon sehr auf dein neues Werk.
    Ich werde es selbst lesen, und an meine lieben Freundinnen verschenken.
    Du sprichst mir so oft aus der Seele.
    Es bereichert das Leben so sehr, den Blick auf die kleinen Dinge zu lenken. So viel Freude und Glück wird einem geschenkt.
    Ich wünsche dir alles Gute!

  6. Liebe Johanna, nachdem ich Deine anderen beiden Bücher mit soooo hoher Begeisterung gelesen habe, freue ich mich schon riesig auf Dein neues Buch. Nach der Leseprobe kann ich es nun kaum abwarten, es in Händen halten zu dürfen.
    Ich habe nur sehr selten etwas so wunderbares und berührendes gelesen, wie die fast schon zauberhaft aneinandergereihten Worte in Deinen Büchern! Danke, danke, danke für diese tiefgründige Literatur!

  7. Wieder muss ich sagen: Hervorragend gelungen. Auch als Vetreter einer älteren Generation kann man Vieles für sein Leben mitnehmen bzw. Einiges wurde einem wieder bewusst gemacht oder bestätigt.

  8. Ich schreibe Ihnen hoffentlich nichts Neues wenn ich Ihnen schreibe, dass Sie nichts Neues geschrieben haben. Wie in den beiden Büchern zuvor ist die Art eine Besondere, wenn auch nicht ganz so unter die Haut gehend und den Leser mitnehmend wie die Reiseberichte, was aber vermutlich der Thematik geschuldet ist.

    Fazit: Anregend, wer will kommt auf eigene Gedanken (ich wollte), kann sich auseinander-setzen (mit Ihnen und sich selbst) und das Eine oder Andere aus den praktischen Beispielen kann man schon für sich in Anspruch nehmen.
    Für mich also hat sich die Lektüre „gelohnt“.

  9. Ihre „Tipps und Anregungen für ein gutes, einfaches und zufriedenes Leben“ lesen sich sehr durchdacht und hilfreich. Vielleicht muss ich auf der einen oder anderen Wegstrecke durchs Leben mal die Schuhe wechseln. Auf jeden Fall werde ich auch dieses Buch weiterempfehlen.

  10. Liebe Johanna,

    du sprichst mir aus der Seele. Toll! Genau wie bei deinen ersten Büchern entführst du den Leser in eine besondere Welt. Diesmal gelingt es dir, dem banalen Alltag eine besondere Freude, Neugierde und Sensibilität zukommen zu lassen. Du öffnest neue Fenster mit einer Leichtigkeit, die einzigartig ist. Beim Lesen bemerkte ich eine Bestätigung meines Denken und Handelns. Ich benötigte aber die doppelte Zeit, (64 Jahre) um den gleichen Stand zu erreichen. Respekt!

    Wünsche dir weiterhin viel Freude und positive Energie in deinem Alltag und vor allem beim Schreiben.

  11. Ich bedanke mich noch einmal für Ihr wundervolles Buch „ Verlauf dich nicht“.
    Sie haben einen tollen Schreibstil und erfrischende Schilderungen bereichern und stoßen zum Nachdenken an. Mir gefällt Ihre Leichtigkeit mit Gehalt -so möchte ich es mal ausdrücken.

  12. Mit großem Interesse las ich Ihr Büchlein und bewunderte dabei Ihre Begabung der treffenden Formulierungen.
    Die anschaulich aufgeführten Ideen zur Lebensgestaltung sind bereichernd.
    Meinen herzlichen Glückwunsch, ein Dankesehr für die wertvollen Anregungen, die Sie den Lesern schenken.

  13. Das Buch ist eben angekommen. Vielen lieben Dank. Ich bin begeistert vom Ablauf und für die persönliche Notiz von Ihnen.

  14. Liebe Johanna, ich habe dein Buch sehr genossen. Es hat – mich wie vermutet – sehr berührt. Ein Glücksgriff! Herzliche Grüße

  15. Mich spricht das Buch, das ich in meinem Urlaub auf Sylt entdeckt habe, sehr an und ich möchte es weiter verschenken.

    Herzlichen Dank für die sehr guten Gedanken.

  16. „Verlauf dich nicht“ ein schöner Titel eigentlich für ein Buch, das ein Appell für ein einfach(eres)es und bewusstes Leben sein will und ein wichtiger Imperativ nicht nur für junge Menschen, die an diverse Wegkreuzungen kommen oder an ihnen stehen und Entscheidungen treffen müssen, so es lang gehen soll.
    Für die ältere Generation war eine (Lebens-) Orientierung noch einfacher, der Weg, den man beschreiten wollte oder sollte, lag klarer vor einem, sich zu verlaufen, sich im Gewirr der möglichen Wege zu verheddern, war zwar auch möglich, aber eher unwahrscheinlich. Die Einbindung in familiäre, soziale Strukturen war klarer, selbstverständlicher. Das , so sehe ich es, konstatiert Johanna in ihrem Buch und beschwört gleichzeitig die Gefahr in unser überbordenden Gesellschaft unterzugehen, uns zu verlieren.
    Erstaunlich, dass eine junge Frau von knapp 30 Jahren ein solches Buch über ein aufgeräumtes Leben, fast ein wenig altklug, präsentiert.
    Möglicherweise sind es die zahlreichen Erfahrungen, die Johanna während ihrer Aufenthalte in der weiten Welt gemacht hat, die sie so abgeklärt und aufgeräumt argumentieren lassen. Das eigene behütete Aufgewachsensein, der sorglose, unvoreingenommene Schritt (Flug) in die Welt, das Kennenlernen fremder Kulturen, von Menschen und sozialen Verhältnissen, das vorurteilsfreie Erleben von Fremdheit und Anderssein eröffnen – und das macht das Buch auch deutlich – einen Blickwinkel auf die Welt, der den eigenen Lebensweg neu definiert.
    Anfangen bei sich, genau hinzuschauen, das eigene Tun und Lassen reflektieren, Sichtweisen zu hinterfragen, eventuell Änderungen und Korrekturen vorzunehmen.
    Aufräumen – eine wichtige Vokabel in diesem Buch, die „innere und äußere Welt“, wie Johanna sich ausdrückt, Beziehungen pflegen, fürsorglich sein, lieben – ein reifer Impetus, erstaunlich als Bilanz für ein so junges Leben.
    Nur in einem Punkt stimme ich der Autorin nicht zu, ich glaube fest daran, dass die Welt verändert werden kann, sie verändert werden muss, nur reichen dafür die genannten Kriterien allein nicht aus.
    Das ist ein weiter Weg mit vielen Gabelungen, der beschritten werden muss und zwar von vielen Menschen.
    Die Geschichte hat immer wieder beweisen, dass Veränderungen der Welt möglich sind. Nur eine dauerhafte Veränderung zum ewig Guten, wie es z.B. der Kategorische Imperativ von Kant fordert – davon sind wir leider noch weit entfernt.

  17. Ich freue mich schon darauf, da ich Ihre anderen Bücher sehr gerne gelesen habe und mir gewisse Absätze immer wieder vornehme und darüber nachdenke. (Wir sind doch nie zufrieden.)

  18. Bin beeindruckt von dem Inhalt, klare, verständliche Formulierungen, den Zeitgeist gut getroffen. Bin eine Leserin von fast 80 Jahren und habe gestaunt, wie eine so junge Frau solche Lebenserfahrungen und -einstellungen haben kann.
    Werde meinen Kindern und Freundinnen zu Weihnachten damit eine Möglichkeit geben,
    auch andere Denkweisen kennen zu lernen.
    Super, Johanna, du bist eine tolle Frau, mach weiter so. Hoffe noch mehr von dir zu hören.

  19. Liebe Frau Wagner,

    nach der Leseprobe bin ich sehr angetan und möchte unbedingt ihr Werk zuende lesen.

    Die Zeit rennt den Menschen davon – so mein Eindruck – alle sind gestresst, selbst in der Freizeit „muss“ man unbedingt viel erleben… (ich bin auch davon betroffen).
    Ich habe mich in den letzten Wochen immer häufiger dabei ertappt, dass mir das Alleinsein sehr gut tut. Auch ein lautlos gestelltes Handy ist eine wahre Wohltat.
    Ich werde mein Leben verändern und bin schon dabei, da es mir so wie es ist nicht mehr gefällt.
    Inspiration und Mut zum Loslegen und Weitermachen wachsen und ich bin überzeugt, dass mein Vorhaben durch Ihr Buch weitere Früchte tragen wird.

  20. Hallo Frau Wagner, ich bin ganz begeistert von ihrem Buch. Was für ein gelungenes Werk. Werde es bei mir tragen, fange jetzt mit dem zweiten Durchlauf an. Es wird mich sicherlich lange begleiten. Freue mich schon darauf, das zweite am Wochenende meiner Freundin zu schenken. Danke

  21. Hallo liebe Frau Wagner,

    vielen Dank für die schnelle Bearbeitung. Ich freue mich schon sehr, Ihr Buch zu lesen.
    Die Leseprobe und Ihre online Artikel haben mich bisher sehr inspiriert.

  22. Hallo liebe Johanna,

    derzeit lese ich begeistert dein neustes Werk und möchte gerne die anderen beiden Bücher auch noch bestellen.
    Ich hoffe sehr, es kommen noch mehr Werke von dir,
    herzliche Grüße Mareike

  23. Liebe Frau Wagner,

    ich habe Ihr Buch “Verlauf dich nicht” verschlungen. Mittlerweile habe ich einige Kapitel schon mehrfach gelesen und es wird sicher nicht das letzte Mal sein, dass ich das Buch zur Hand nehme und darin stöbere.
    Ich finde Ihren Schreibstil einfach großartig. Sie malen mit Worten. Und die Bilder, die Sie malen, sind klar verständlich und zugleich tiefgründig, sodass sie zum Nachdenken anregen.

  24. Wirklich tolle Bücher, deren sowohl tiefgründiger als auch lebenspraktischer Inhalt durch den ganz besonderen Schreibstil etwas ganz Besonderes ist!
    Sehr schön finde ich, dass es heute noch möglich ist, ein Buch mit direktem Kontakt zur Autorin zu kaufen und zu haben- das macht das Buch besonders wertvoll – und passt so richtig zum Stil der Website und natürlich zum Buch an sich.
    Vielen lieben Dank für‘s Teilen der vielen wertvollen Gedanken und den netten Kontakt!

  25. Liebe Johanna,
    ich lese nach wie vor in Deinem schönen Buch:
    Verlauf dich nicht…..
    Vieles kommt mir sehr bekannt vor….und ich mache mir viele Gedanken dazu……
    Ich möchte mich nochmal sehr für Deine 2 Massagen im Fastenhaus Ahlers bedanken, das war wirklich ein Highlight für mich. Und natürlich Dich kennengelernt zu haben. Du bist ein besonderer Mensch, ich mag Deine Offenheit, dabei geht mir das Herz auf🤗

  26. Liebe Johanna,

    ich bin begeistert – Ihr Schreibstil ist frisch und unverfälscht und doch so präzise und direkt, dass es manchmal schon wehtut.

    Ein schöner Wegweiser für’s Leben und zum Abitur für meine große Tochter.

    Vielen Dank!

    Herzliche Grüße und eine glückliche Woche
    S. P.

  27. Hallo Johanna,

    ich habe kürzlich Dein Buch „Verlauf Dich Nicht“ in die Hände bekommen und möchte mich dafür bedanken, dass Du ein so hervorragendes Buch geschrieben hast.
    Nicht zuletzt deshalb, weil es ohne „Blablabla“ auskommt.
    Kurz knapp und auf den Punkt.
    Hat mir sehr geholfen und auch sehr gefallen.
    Ich muss es wieder zurückgeben und hätte es gerne einmal für mich und würde gerne “ pauschal“ drei weitere Exemplare erhalten…zum Verschenken an Freunde o.ä.

  28. Liebe Frau Wagner,
    für so besondere Menschen wie Sie, mit einem solchen Weitblick und viel Empathie für die wichtigen Dinge des Lebens die Werbetrommel rühren. Ich habe nur einige kurze Abschnitte beim Frühstück gelesen und fand sofort, dass Sie alles auf den Punkt bringen.
    Gern lese ich auch weitere Bücher von Ihnen und versuche allen die mir wichtig und lieb sind ein wenig den Alltag mit Ihren Zeilen zu erleichtern. Ganz herzliche Grüße

  29. Ihr Buch ist so mega toll, inspirierend und man greift immer wieder zu, blättert nicht von vorn, sondern kann quer lesen und findet auf jeder Seite eine Inspiration fürs Leben.

    Als ausgebildete Mediatorin sieht, liest und nimmt man Vieles anders wahr, als Andere.

    Vielen Dank auch nochmals für Ihre Inspiration!

  30. Gestern hielt ich das Büchlein bei einem Freund in den Händen, der es zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte. Schon die Inhaltsübersicht sprach mich in Form, Sprache und Gedanke sofort an. Ich bin schon lange und immer wieder auf der Suche… nun möchte ich gleich drei Exemplare bestellen, eines für mich und zwei zum Verschenken.

Schreibe eine Antwort zu B. Wunder Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s